Wie lange werden meine Daten aus abgeschlossenen Identifizierungen bei IDnow gespeichert?

Grundsätzlich werden bei IDnow die Daten aus einem Identifizierungsvorgang nur für einen begrenzten, mit dem jeweiligen Partner vertraglich festgelegten Zeitraum gespeichert und danach automatisch gelöscht. Dieser beträgt in der Regel maximal 90 Tage, sofern der Partner nicht bereits vorher einen Löschauftrag erteilt hat.

Wenn Sie die genaue Speicherdauer Ihrer Daten erfahren möchten, bitten wir Sie, sich direkt an den Partner zu wenden, für den Sie die Identifizierung durchführen möchten. Da wir als Auftragsverarbeiter tätig sind, dürfen wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften ohne entsprechende Weisung des Partners leider keine direkte Auskunft hierzu erteilen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich